Logo Harzklub
Harzklub e.V.

Heimat-, Wander- und Naturschutzbund

Harzklub

Harzklub

Struktur des Harzklubs

Geschichte des
Harzklubs

Vorstand

Geschäftsstelle

Heimatpflege

Wandern

Naturschutz

Wanderheime

Termine

Zweigvereine

Partner

Digitale Wegeverwaltung

 

Harzklub e.V. - Heimat-, Wander- und Naturschutzbund

Der Harzklub e.V. wurde 1886 in Seesen gegründet. Mit seinen 90 Zweigvereinen und ca. 13.500 Mitgliedern ist er fast flächendeckend im gesamten Harz sowie einigen Orten außerhalb des Harzes vertreten.

Der Harzklub nimmt folgende Aufgaben wahr:

  • Naturschutz und Landschaftspflege
  • Förderung des Wanderns, Wanderführungen
  • Herausgabe von Wanderkarten und Wanderinformationen
  • Unterhaltung der Wandereinrichtungen in der freien Landschaft (Bänke, Hütten usw.)
  • Kennzeichnung von Wanderwegen
  • Heimatpflege: Brauchtum, Trachten, Mundart, Volksmusik, Jodeln
  • Jugendarbeit
  • Herausgabe der Heimat- und Mitgliederzeitschrift "Der Harz"
  • Förderung der Heimatforschung, Archivarbeit
  • Erhaltung von Kulturgütern (Heimatstuben, Kulturdenkmälern in der freien Landschaft)
  • Lehrgänge und Arbeitstagungen
  • Werbung für die Harzer Heimat / Öffentlichkeitsarbeit
  • Der Harzklub bietet ein reichhaltiges Betätigungsfeld und ist maßgeblich an der Gestaltung und Entwicklung der Natur- und Kulturlandschaft Harz beteiligt. Machen Sie mit!

    114. Deutscher Wandertag 2014 in Bad Harzburg

    Mit Freude und Stolz können der Deutsche Wanderverband, die Stadt Bad Harzburg und der Harzklub e.V. auf den 114. Deutschen Wandertag zurückblicken, der vom 13.-18. August 2014 im Harz stattfand. Tausende begeisterte Wanderer und Gäste haben an 176 geführten Wanderungen, Exkursionen, den vielfältigen Veranstaltungen und am großen Festumzug teilgenommen.

    Presse, Funk und Fernsehen haben täglich über den Deutschen Wandertag berichtet.
    Impressionen erhalten Sie unter: http://www.deutscher-wandertag-2014.de/.
    Alle Wandervorschläge zum 114. Deutschen Wandertag finden Sie im Wanderportal Geolife des LGLN.

    Ohne die große Unterstützung unserer vielen Partner, hunderter ehrenamtlicher Harzklub-Mitglieder, freiwilliger Helfer und Sponsoren wäre eine so erfolgreiche Veranstaltung nicht realisierbar gewesen. Ihnen allen gilt unser herzlicher Dank.

    Termine des Harzklub e.V. 2014

  • Jahreshauptversammlung des Harzklub e.V. in Altenau am 12. April
  • 18. Waldfest, Tag des Naturschutzes in Wildemann am 14. Juni
  • 114. Deutscher Wandertag in Bad Harzburg vom 13. bis 18. August
  • Tag der Deutschen Einheit auf dem Brocken am 03. Oktober
  • 25. Jahrestag der Brockenmaueröffnung am 03. Dezember
  • Im August 2014 neu erschienen: offizielle Wanderkarten des Harzklub e.V.

    Pünktlich zum 114. Deutschen Wandertag wurde das neue Wanderkartenset "Harz", die offizielle Wanderkarte des Harzklubs, in einer neuen überarbeiteten Auflage gedruckt.

    Das Kartenset wird in länderübergreifender Zusammenarbeit vom Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt sowie dem Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) herausgegeben und ist in engem Zusammenwirken mit dem Harzklub e.V. entstanden.

    Die Sonderausgabe der Topographischen Karte im Maßstab 1:50.000 basiert auf einer aktuellen Kartengrundlage und bildet den gesamten Harz ab. Das Gebiet wird auf zwei Kartenblättern dargestellt, welche auf ihrer Vorder- und Rückseite Einzelkarten tragen. Ein Orientierungsgitter erleichtert das schnelle Auffinden des gesuchten Ortes. Zwei informative Begleithefte sind gefüllt mit Tipps und Informationen zum Harz, zu attraktiven Zielen und neuen Harzer Themenwegen, wie beispielsweise den Harzer-Hexen-Stieg, Harzer Grenzweg, Harzer Försterstieg, BaudenSteig, Selketal-Stieg oder die Wege Deutscher Kaiser und Könige. Außerdem sind Unterkünfte, Bus- und Bahnverbindungen, Adressen und Links aufgeführt.

    Der interessierte Wanderer kann das Kartenset zum Preis von 12,90 EUR im Buchhandel oder in der Harzklub-Geschäftsstelle in Clausthal-Zellerfeld erwerben.

  • der gesamte Harz auf zwei Karten im Maßstab 1:50 000
  • aktuelle digitale Kartengrundlage
  • zweiteiliges Begleitheft mit detaillierten Informationen
  • Harzklub-Chronik erschienen

    Unter der Überschrift "Der Harzklub – Bürgerinitiative mit Tradition" haben die Autoren Dr. Albrecht von Kortzfleisch, Christoph Steingaß und Annett Drache sowie 90 Zweigvereine wertvolle Informationen über nunmehr 127 Jahre ehrenamtliches Wirken des Harzklubs zum Wohle unserer Harzer Heimat auf etwa 500 Seiten zusammengetragen. 400 historische und aktuelle Bilder lassen die Harzklub-Geschichte lebendig werden und geben Auskunft über die vielfältigen Tätigkeitsbereiche zum Wandern, zur Heimatpflege sowie zum Naturschutz und zur Landschaftpflege.

    Das Buch wurde mit Unterstützung der Herrmann-Reddersen-Stiftung herausgegeben und durch den Papierflieger Verlag Clausthal-Zellerfeld gedruckt. Erhältlich ist es in der Harzklub-Geschäftsstelle zum Preis von 10,- Euro.

    [weitere Informationen...]

    Thematische Wanderwege

    Zu den besonderen Wanderwegen des Harzklubs zählen folgende Weitwanderwege:

  • Harzer-Hexen-Stieg (eröffnet 2003), der Hexenstieg bei Facebook
  • Selketal-Stieg (eröffnet 2006)
  • Harzer Grenzweg (eröffnet 2006)
  • Harzer Försterstieg (Eröffnung 2010)
  • Harzer BaudenSteig (Eröffnung 2010)
  • Die Wege deutscher Kaiser und Könige im Harz / Kaiserweg



  • - Aktuelle Mitteilungen -
    - Wanderausstellung, Informationsmaterial zum herunterladen -
    - Mitgliedschaft im Harzklub -

    Impressum  ·  Kontakt