Logo Harzklub
Harzklub e.V.

Heimat-, Wander- und Naturschutzbund

Harzklub  >  Wandern  >  Wanderwege

Harzklub

Vorstand

Geschäftsstelle

Heimatpflege

Wandern

Wanderinformationen

Wanderkarten

Wanderwege

Sternwanderung

"Wanderungen für
jedermann"

Naturschutz

Wanderheime

Termine

Zweigvereine

Partner

Digitale Wegeverwaltung

 

Wanderwege

Der Harzklub e.V. betreut im gesamten Harz zahlreiche Wanderwege und Erholungseinrichtungen.

Ziel des Harzklubs bleibt die Lenkung der Wanderer im entsprechenden Wegenetz des Harzklubs sowie die ortsbezogene oder fachliche Information.

Schutzhuette

Durch weitere Aktivitäten wie Schutzhüttenbau und -erhaltung, Aufstellen von Ruhebänken und Sitzgruppen, Unterhaltung von Aussichtstürmen u.v.a.m. soll dem Wanderer der Aufenthalt im Wald so angenehm wie möglich gemacht werden.

Jeder Einzelne soll sich bei uns im Harz wohlfühlen, dies jedoch unter steter Berücksichtigung der Beschränkungen, die der Naturschutz erfordert. Dabei ist eine enge Zusammenarbeit mit den Forstämtern von großem Nutzen.

Das Wanderwegenetz des Harzklubs besteht seit 1891 aus 72 Wegen mit vielen Unterabschnitten. Hinzu kommen Teile von Fernwanderwegen. Zahlreiche ehrenamtliche Kräfte des Harzklubs sind ständig im Einsatz, um das Wegenetz von ca. 10000 km im Gebiet des Harzes zu unterhalten und zu aktualisieren.

Das Betreuungsgebiet des Harzklubs umfaßt folgende Einrichtungen in der freien Landschaft:

  • 10.000 km Wanderwege
  • 50.000 Wegeschilder
  • 3.860 Ruhebänke
  • 404 Orientierungstafeln
  • 335 Fußgängerbrücken
  • 191 Wanderparkplätze
  • 424 offene Schutzhütten
  • 790 Sitzgruppen mit Tisch und Bänken
  • 48 Grillplätze
  • 83 Trinkwasserquellen
  • 43 heimatkundliche Lehrpfade
  • sowie Aussichtstürme, Stollenmundlöcher, Köten und Wassertretstellen

    Thematische Wanderwege

    Zu den besonderen Wanderwegen des Harzklubs zählen folgende Weitwanderwege:

  • Harzer-Hexen-Stieg (eröffnet 2003)
  • Selketalstieg (eröffnet 2006)
  • Harzer Grenzweg (eröffnet 2006)
  • Harzer Försterstieg (Eröffnung 2010)
  • Harzer Baudensteig (Eröffnung 2010)
  • die Wege deutscher Kaiser und Könige im Harz / Kaiserweg
  • Der Harzklub e.V. forcierte die Gründung des Naturpark Harz 1960 in Niedersachsen. Heute ist auch der sachsen-anhaltinische Teil des Harzes als Naturpark ausgewiesen.

    Impressum  ·  Kontakt