Wanderungen für jedermann

Geführte Wanderungen

„Was ich nicht erlernt habe, das habe ich erwandert.“

(Johann Wolfgang von Goethe)

Geführte Wanderungen mit dem Harzklub e.V. – „Wanderungen für jedermann 2020“

Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit dem Harzklub die faszinierende Harzer Natur mit ihren weiten Wäldern, aussichtsreichen Höhen, bizarren Klippen, dunklen Schluchten, farbenfrohen Bergwiesen sowie zahlreichen Talsperren und Teichen zu entdecken. Wandern Sie mit uns auf dem Harzer-Hexen-Stieg, entlang des Harzer Grenzwegs am Grünen Band, auf dem Selketal-Stieg, oder auf den Spuren des UNESCO-Weltkulturerbes „Erzbergwerk Rammelsberg, Altstadt Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft“.

Eine attraktive Auswahl dieser Wanderungen finden Sie hier in den „Wanderungen für jedermann 2020“. Kommen Sie mit und begleiten Sie uns auf erlebnisreichen Touren. Die bunte Vielfalt beinhaltet auch Kräuter-, Pilz-, Heilquellen-, Vogelstimmen- oder Kranichwanderungen sowie einige Rad- / Mountainbike-Touren.

 

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

in den vergangenen Wochen erreichten uns viele Anfragen, ob geführte Wanderungen im Harz wieder möglich sind. Die unterschiedlichen Regelungen der einzelnen Länder sowie Unklarheiten zur Verantwortung des Wanderführers haben uns bisher abgehalten, eine einheitliche Empfehlung herauszugeben.

  • In Niedersachsen wurde die Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie ab 22. Juni 2020 erneut angepasst. Für unsere geführten Wanderungen gilt ab sofort eine uneingeschränkte Teilnehmerzahl in Niedersachsen. Auch der Mund-Nasen-Schutz während der Wanderung entfällt. Weiterhin gilt eine Belehrung zu Beginn der Wanderung durch den Wanderführer/in, die Abstandsregelung von 2 Metern während der Wanderung, die Anmeldepflicht und das Ausfüllen der Selbstauskunft der Teilnehmer mit Unterschrift.

  • In Sachsen-Anhalt dürfen 10 Personen unter Beachtung der Abstandsreglung gemeinsam in der Natur unterwegs sein.

  • In Thüringen ist der organisierte Sportbetrieb im Breiten-, Gesundheits-, Reha- sowie Leistungssport auf und in allen nicht öffentlichen und öffentlichen Sport- und Freizeitanlagen unter Berücksichtigung der Abstandsregeln und Schutzvorschriften und unter Beachtung des Konzeptes des für Sportpolitik zuständigen Ministeriums ohne Beschränkung der Personenzahl möglich.

 

Generell ist zu unterscheiden, ob vereinsinterne Veranstaltungen (Wanderungen) stattfinden, oder ob unsere Wanderungen für die Öffentlichkeit angeboten werden.

Gerade im Blick auf das aktuelle Geschehen der Corona-Infektionen in Göttingen müssen wir damit rechnen, dass ganz schnell wieder schärfere Bestimmungen gelten können. Deshalb sollten öffentliche Wanderungen noch nicht angeboten werden. Wir beginnen im Juni 2020 mit vereinsinternen Veranstaltungen.

Der Wanderführer/in sollte selbst entscheiden, ob er/sie die Verantwortung übernehmen möchte. Lt. Aussage des Deutschen Wanderverbandes ist der Wanderführer/in über den ausgefüllten Auskunftsbogen abgesichert und haftet nicht dafür, dass die Teilnehmer den notwendigen Abstand einhalten. Es genügt, bei der Begrüßung der Gruppe auf die geltenden Abstands- und Hygieneregeln hinzuweisen. Der Wanderführer/in sollte Einweghandschuhe (für jegliche Hilfeleistung) und eine Gesichtsmaske für eben solche Fälle mit sich führen. Besonderes Augenmerk sollte er auf Mitwanderer haben, die unterwegs auffällige gesundheitliche Probleme haben.

Besonders wichtig sind die vorherige Anmeldung der Teilnehmer/innen beim Wanderführer/in, damit die Personenzahl nicht überschritten wird, und der ausgefüllte Auskunftsbogen für Wandervereine, um die Nachverfolgung zu gewährleisten.

Für vereinsinterne Wanderungen kann auch eine Gesamt-Teilnehmerliste für die Wandergruppe verwendet werden, da die Adressen im Zweigverein bekannt sind.

Da eine Abstandsregelung von 2 Metern gilt, können derzeit keine PKW-Fahrgemeinschaften gebildet werden. Generell ist eine Maske mitzuführen.

 

In der kommenden Sitzung des erweiterten Hauptvorstandes des Harzklub e.V. am 8. Juli 2020 werden wir in einem gesonderten Tagesordnungspunkt über künftige geführte Wanderungen / Rechtssicherheit für Wanderführer/innen sprechen.

Danach erhalten Sie weitere Informationen von uns.

Auskunftsbogen für Wandervereine

Unsere geführten Wanderungen 2020:

Wandern Sie mit den Harzklub-Zweigvereinen!

Lädt Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Geführte Wanderung

Vergangene Veranstaltungen › Geführte Wanderung

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2020

Rundwanderung auf dem Karstwanderweg

März 1 - 10:00 - 15:00
Bad Sachsa, Pfaffenwiese 54
37441, Bad Sachsa
Niedersachsen
Deutschland
+ Google Karte

Rundwanderung auf dem Karstwanderweg am Sonntag, 01.03.2020      Treffpunkt: 10.00 Uhr, Bad Sachsa Pfaffenwiese 54, ca. 10 km Anmeldung/Führung: Detlef Eckert, 05525-1381, Lothar Graf, 05523-9526699

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren