Logo Harzklub
Harzklub e.V.

Heimat-, Wander- und Naturschutzbund

Harzklub  >  Zweigvereine  >  Riefensbeek-Kamschlacken

Harzklub

Vorstand

Geschäftsstelle

Heimatpflege

Wandern

Naturschutz

Wanderheime

Termine

Zweigvereine

Partner

Digitale Wegeverwaltung

 

Harzklub-Zweigverein Riefensbeek-Kamschlacken e.V.


Quelle: Auszug aus Topografischen Karten (c) 

Zur vergrößerten Ansicht Karte anklicken.

Riefensbeek-Kamschlacken liegt von Osterode kommend oberhalb des Sösestausees am Rande des "Nationalpark Harz".

Umgeben von sanften Bergwiesen und dunklen Fichtenwälder reihen sich die Häuser der Ortschaft wie eine Perlenkette an das Söse-Flüsschen.

Riefensbeek

Die bis 400 m reichende Höhenlage des Ortes, die gewaltigen Bergschluchten und sich auftürmende Felsen vermitteln den Besucher die beeindruckende Schönheit der typischen Harz-Mittelgebirgslandschaft.

Waren es im 13. und 14. Jahrhundert der Abbau und die Verhüttung von Erzen, die den Lebensunterhalt sicherten, so bildeten später Forst, Vieh und Milchwirtschaft und heute z.T. der Fremdenverkehr die Existenzgrundlage.

Der Zweigverein wurde am 05. August 1898 durch 11 Mitglieder gegründet.

Schon damals umfasste das sehr große Betreuungsgebiet eine Fläche von annähernd 4.000 Hektar, die heute mit den Einzugsgebiet der Sösetalsperre fast identisch ist.

Verkleinerte Darstellung. Zur Vergrößerung Karte anklicken.


Nach anfänglicher Euphorie und stetig steigenden Mitgliederzahlen flachte sich die Kurve im Laufe der Jahre ab.

Zwischen 1933 und 1957 ruhte jegliche Vereinsaktivität.

1957 wurde der Zweigverein neu gegründet.

Die Mitgliederzahl im Zweigverein nahm ständig zu, wobei 1963 der bisher unerreicht höchste Stand mit insgesamt 180 Personen registriert wurde. Eine enorme hohe Zahl, zumal die Gemeinde nur wenig mehr als 350 Einwohner zu verzeichnen hatte.

In den nachfolgenden Jahren wurde vorbildliche Gemeinschaftsarbeit geleistet, es wurden u.a. diverse Wanderhütten,  Pavillons und Wanderwege gebaut und unterhalten.

Von 1958-1974 bestand eine eigene Heimat- u. Musikgruppe, die zahlreiche Veranstaltungen bestritt. Als ständiger Begleiter der traditionellen Himmelfahrtswanderung, unter der Teilnahme von befreundeten Zweigvereinen, wurde sie zum festen Bestandteil des örtlichen Veranstaltungsangebotes. Diese Wanderung wird bis zum heutigen Zeitpunkt alljährlich angeboten und erfreut sich nach wie vor sowohl bei den Einwohnern unserer kleinen Gemeinde als auch bei auswärtigen Gästen großer Beliebtheit.

Zur Zeit beträgt der Mitgliederstand ca. 100 Personen.

Aufgabenschwerpunkte

Zur Betreuung gehören:

  • Ca. 110 km Rund- und Zielwanderwege mit Bänken, Sitzgruppen, Wegeschilder und diversen Informationstafeln.
  • Pflege und Instandhaltung der 6 Schutzhütten an landschaftlichen schönen Aussichten
  • Der Grillplatz des Zweigvereines mit Schutzhütte, zahlreiche Sitzmöglichkeiten sowie Lagerfeuerplatz bietet allen Gruppen Platz zum Feiern.
    Des Weiteren befindet sich dort eine  überdachte Waldbühne für Auftritte der örtlichen Vereine:
    "Sing- u. Trachtengruppe Sösespatzen" und "Original Harzer Rotkehlchen"
  • Pflege des romantisch gelegenen Waldlehrpfades mit diversen Informationstafeln
  • Offene Wanderungen für jedermann, Kurgastwanderungen sowie Wanderungen mit dem Förster
  • Betreuung der Nationalpark Informationsstelle in Riefensbeek-Kamschlacken
  • Die Landschaftspflege und der Naturschutz nehmen einen großen Stellenwert ein.

    Termine und Veranstaltungen 2017

    Unsere Termine für das Jahr 2017 können hier als PDF-Dokument heruntergeladen werden:

  • Termine als PDF-Dokument
  • 24. FebruarJahreshauptversammlung im Sösespatzenhaus in Riefensbeek
    Beginn 19:00 Uhr
    01. AprilArbeitseinsatz
    Treff 09:00 Uhr am Sportplatz
    15. AprilOsterfeuer
    20. MaiArbeitseinsatz
    Treff 09:00 Uhr am Sportplatz
    17. JuniArbeitseinsatz
    Treff 09:00 Uhr am Sportplatz
    07. JuliHüttenabend
    Treff ab 19:00 Uhr an der Hütte auf der Rohrmannshöhe
    Es wird gegrillt! Bustransfer ist möglich, letzter Bus um 24:00 Uhr.
    23. JuliTag der Sösespatzen, Beginn ab 11:00 Uhr
    Beginn 19:00 Uhr
    20. OktoberKlönabend im Café Sonneneck
    Beginn 19:00 Uhr

    Zu allen Veranstaltungen sind Gäste herzlich willkommen.

    Ansprechpartner

    1. Vorsitzender: Diethard Warrelmann, Diestelwiese 1 , 37520 Osterode am Harz
    Tel.: 05522/4554, mobil: 0171/3076496
    E-Mail: Diethard.Warrelmann@nfa-riefensb.Niedersachsen.de

    2. Vorsitzender: Hans-Dieter Bündge, Lange Wiese 15, 37520 Osterode am Harz
    Tel.: 05522/4120

    Schriftführer: Andreas Roessler, Rotenhäuserweg 46, 37520 Osterode
    Tel.: 05522/319187 (privat), 05381/9850-17 (dienstl.), Mobil: 0171/9738603
    E-Mail: Andreas.Roessler@NFBZ.niedersachsen.de

    Schatzmeister: Winfried Gohlke, Lange Wiese 24, 37520 Osterode am Harz
    Tel.: 05522/919177
    E-Mail: wul.gohlke@posteo.de

    Impressum  ·  Kontakt