Der Harz geht nicht ohne uns

In mehr als 135 Jahren hat der Harzklub e.V. die Grundlagen dafür geschaffen, dass der Harz zu einer attraktiven Wanderregion werden konnte. Er bewahrt die Harzer Traditionen und sorgt dafür, dass die abwechslungsreiche Landschaft erhalten bleibt.

 

Unsere ZweigvereineMitglied werden

Harzklub Wanderheime

Erholung und Natur pur!

Der Harzklub e.V. unterhält im Harz, an den schönsten und landschaftlich interessantesten Stellen, vier Wanderheime mit Übernachtungsmöglichkeiten für Familien und Gruppen. Von den Wanderheimen können Wanderungen und Ausflüge zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Gebirges unternommen werden.

Mitglieder des Harzklub e.V. und der Zweigvereine haben in allen Wanderheimen Vergünstigungen bei den Übernachtungspreisen! Ein Aufenthalt lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Schauen Sie  vorbei!

Zu den Wanderheimen

Aktuelles

Stellenangebot

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

Der Harzklub e.V. sucht ab sofort eine Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) für Verwaltungstätigkeiten, Unterstützung bei Veranstaltungen, Projekten, Werbung und Kommunikation. Arbeitsort ist die Geschäftsstelle des Harzklub e.V., Clausthal-Zellerfeld. Die Arbeitszeit sind 20 Wochenstunden in Teilzeit mit flexibler Einteilung.

Mehr erfahren.

 


 

Der Harzklub lädt ein:

Spiel, Spaß und Spannung beim 26. Naturschutztag des Harzklub e.V. am 8. Juni 2024 in Bad Suderode – Motto „Harzklub-Jugend aktiv“

 

Am 8. Juni 2024 ist es wieder so weit! In bereits bewährter Kooperation mit den Harzklub-Zweigvereinen Bad Suderode und Friedrichsbrunn lädt der Hauptverein ab 13.00 Uhr unter dem Motto „Harzklub-Jugend aktiv“ zum großen Naturschutztag in den Kurpark von Bad Suderode ein.

Im Vorfeld gibt es bereits von 9.00 – 11.30 Uhr eine 5,5 Kilometer lange Kennenlern-Wanderung um Bad Suderode.
Treffpunkt: Behringer Brunnen am Kurpark

Entlang des eigens angelegten und unterhaltenden Forstbotanischen Wanderwegs möchte der Zweigverein Bad Suderode viele interessante Dinge am Wegesrand zeigen und dabei auf den Naturschutztag einstimmen.

Dem Ideenreichtum sind keine Grenzen gesetzt, wenn es gilt, unsere Kinder und Jugendlichen für die Natur zu sensibilisieren. Mit ca. 25 vielfältigen Naturerlebnis-Stationen ist unser Naturschutztag ein Paradies für interessierte Kids, deren Eltern und Großeltern. Viele Harzklub-Partner bereichern unser abwechslungsreiches Programm!

Ausgerüstet mit einer Stempelkarte sind durch die Teilnehmer/innen mindestens 15 Erlebnisstationen anzulaufen und knifflige Aufgaben zu lösen. Es werden etwa 500 große und kleine Gäste an den Start gehen.

 

Während die Kids mit zahlreichen Aktivitäten beschäftigt sind, können Eltern und Großeltern entweder mitmachen oder sich an dem bunten Bühnenprogramm erfreuen und das kulinarische Angebot genießen.

Auch während der Veranstaltung werden zwei kleine Wanderungen, diesmal zur Grube „Neue Hoffnung“, angeboten. Start ist 13.30 Uhr bzw. 15.30 Uhr am Behringer Brunnen.

Naturschutz und Umweltbildung gehören zu den wichtigsten Tätigkeitsfeldern des Harzklubs. Beim großen Naturschutztag präsentieren die Zweigvereine ihre Naturschutzaktivitäten. Die interessantesten Projekte werden gegen 17.00 Uhr mit dem Naturschutz-Förderpreis ausgezeichnet.

Für alle „Jäger und Sammler“ gibt es extra für den Naturschutztag einen Sonderstempel der Harzer Wandernadel. Der Eintritt zu unserem Naturschutztag ist frei:

 

Kommt zu uns und macht mit. – Wir freuen uns auf Euch!

Bildergalerie