Aufgaben Harzklub

Was machen wir?

Natur erlebbar machen und zu schützen – das ist das Credo des Harzklubs für die Region. Die Aufgabenfelder sind dabei so vielfältig wie spannend und besondere Leistungen werden durch den jährlichen Förderpreis geehrt. Lassen Sie sich von unserer Begeisterung für die Natur anstecken.

Die Aufgaben des Harzklubs

Der Harzklub steht für angewandten Umwelt- und Naturschutz und für die Bewahrung der landschaftlichen Einzigartigkeit des Harzes als Lebensgrundlage für den Menschen.

Das haben wir uns zur Aufgabe gemacht:

  • Wir leben Umwelt- und Naturschutz vor Ort in unseren Zweigvereinen
  • Wir bewahren aktiv die landschaftliche Einzigartigkeit und Eigenart des Harzes
  • Wir gestalten, pflegen und erhalten Biotope
  • Wir werben für den Naturschutz und bieten Führungen und Vorträge an
  • Wir arbeiten eng mit unseren Partnern zusammen
  • Wir beziehen Stellung bei Planungen, die für die Natur, Landschaft oder Umwelt bedeutsam sind
  • Wir begeistern Kinder und Jugendliche für die aktive Naturschutzarbeit
  • Wir feiern einmal im Jahr unseren Naturschutztag

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen, Anregungen oder wollen es ganz genau wissen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Hauptnaturschutzwart Michael Thätner
Stellvertretene Hauptnaturschutzwarte Klaus Wippermann und Frank Weiner

Neugierig auf unsere Projekte?

Die Zweigvereine des Harzklubs arbeiten aktiv vor Ort. So werden beispielsweise ehemalige Bergwerkshalden renaturiert, Berg- und Streuobstwiesen, Orchideenwiesen sowie Schwermetallrasen gepflegt oder Natur-Lehrpfade angelegt.
Für naturbegeisterte Kinder gibt es Kindergruppen, die auf Entdeckungsreise gehen und auf spielerische Art die Natur erleben. So lernen sie auf natürlichste Art, ökologische Zusammenhänge zu begreifen.

Neugierig geworden? Dann besuchen Sie uns doch ganz einfach direkt vor Ort.

Grünes Klassenzimmer

Für Naturerlebnisse und Umweltbildung ist das Harzklub-Wanderheim „Schwarzewald“ mit seiner Umgebung bestens geeignet. Neben dem „Grünen Klassenzimmer“ im Freien sind auf engstem Raum Fließ- und Stillgewässer, Felsen, Wald und Natur- und Erlebnispfad zu finden.

Das Grüne Klassenzimmer bieten Platz für ca. 30 Personen. Die Anlage wird kontinuierlich mit Materialien wie Wandervorschlägen, Spiegeln, Becherlupen und Infotafeln ausgestattet.

 

Mehr Informationen finden Sie beim Wanderheim-Wildemann.